Botschaft der Republik Slowenien in Berlin /Neuigkeiten /
06.08.2021  

Elektronische Einreiseanmeldung für Passagiere im Schiff- und Luftverkehr ab dem 16. August in Slowenien erforderlich

Am 16. August 2021 führt Slowenien elektronische Einreiseanmeldung  für Passagiere im Schiff- und Luftverkehr ein. Einreisende nach Slowenien, die mit dem Flugzeug oder dem Schiff einreisen, müssen ab dem 10. August vor der Einreise eine elektronische Einreiseanmeldung mit allen wichtigen Angaben zur Einreise ausfüllen.

Das Formular ermöglicht dem Nationalen Institut für öffentliche Gesundheit einfachere und schnellere Lokalisierung  der Fahrgäste, falls sie während der Fahrt einer an Covid-19 infizierten oder erkrankten Person ausgesetzt sind. Das Ziel ist es, einen schnelleren Kontakt zu erkrankten oder infizierten Personen und deren Kontaktpersonen zu ermöglichen und so eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern.

AUSNAHMEN:
- Transitfahrgäste, die sich im Transitbereich des Flughafens aufhalten sowie
- Besatzung des Flugzeugs oder Schiffs.

Weitere Informationen in deutscher Sprache finden Sie auf der Website: https://euplf.eu/de/euplf-de/index.html