Botschaft der Republik Slowenien in Berlin /Neuigkeiten /
23.10.2020  

Videokonferenz von Ministerpräsident Janez Janša mit Bundeskanzlerin Angela Merkel

Berlin, 23. Oktober 2020 - Ministerpräsident Janez Janša und Bundeskanzlerin Angela Merkel sprachen am 22. Oktober im Rahmen einer Videokonferenz miteinander. Sie befassten sich mit aktuellen bilateralen und internationalen Themen.

Am 22. Oktober 2020 hatte die slowenische Ministerpräsidentin Janez Janša eine Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie tauschten Informationen und Ansichten zu bilateralen und außenpolitischen Fragen aus.

Die Gespräche konzentrierten sich auf die Bewältigung der Corona-Pandemie und die Bemühungen beider Länder in ihrer zweiten Welle. Von den außenpolitischen Themen widmeten sie dem Westbalkan die größte Aufmerksamkeit. Ministerpräsident Janša und Bundeskanzlerin Merkel sprachen auch über enge bilaterale Beziehungen und Zusammenarbeit im Rahmen der EU-Trio-Ratspräsidentschaft, die zusammen mit Portugal stattfindet.