Botschaft der Republik Slowenien in Berlin /Artist in Residence /August 2014, Tilen Sepič /

Tilen Sepič - Audiovisueller Künstler und Gestalter

Intermediale Kunst

Beobachtung und Analyse der Arbeitsumgebungen und Inspirationen  von Kultur- und Kreativschaffenden, vorgestellt durch die videografische Arbeit.

Tilen Sepič, Audiovisueller Künstler und Gestalter, Fotograf/Videograf, Unterstützer von DIY/Open Source Culture und Befürworter neuer Medien.

Projektbeschreibung:

Die meisten Kreativschaffenden werden von der Umgebung, in der sie arbeiten, beeinflusst; von ihrem Atelier oder ihrem liebsten Werkzeug…Ebenso inspiriert sie auch ihr Umfeld außerhalb des Ateliers, z.B. urbanes Umfeld, Architektur, Menschenansammlungen oder auch die Natur, ihre Ruhe und Ursprünglichkeit, als ein interessanter Kontrast.

Ich habe vor, im August die multimedialen Labs und Ateliers in Berlin zu besuchen, Künstler und andere kreative Menschen, die in diesen Umgebungen arbeiten, kennen zu lernen sowie ihre Inspirationen zu ergründen.

Ein besonderes Augenmerk werde ich auf die multimedialen Kunstzentren, web-art-gerichteten  “Hackerspaces”, Ausbildungszentren für neue Medien und DIY /Open Source Kultur.* in Berlin richten. Ich kenne solche Kunstzentren gut, arbeite aktiv mit ihnen zusammen, sowohl im Ausland als auch in Ljubljana und würde in meinem Projekt eben diese Kunstzentren mit der Kultur in Berlin vernetzen.

Das Ergebnis wird in Form einer Serie videografischer Werke vorgestellt.

http://youhavetostartsomewhere.tumblr.com/post/13186816076/tilt

http://youhavetostartsomewhere.tumblr.com/post/9933051745/ghosttown

 

Interaktive Karte

Sie sind herzlich eingeladen sich die interaktive Karte, die Herr Tilen Sepič, Bewohner der Kulturwohnung im August, für alle künftigen Künstler der Intermedien-Künste vorbereitet hat, anzuschauen.

https://mapsengine.google.com/map/edit?mid=zZiw1diNz17o.kBo2-0uM5-Rc